Lederhocker

Unter der Werkbank habe ich zusätzlichen Stauraum in Form von Euroboxen geschaffen.

Stauraum unter der Werkbank

Bei manchen Veranstaltungen brauche ich Sitzgelegenheiten – was liegt also näher als die Euroboxen in Hocker umzuwandeln ?

Unterseite der neuen Sitzdeckel

Die Leimholzplatten aus dem Baumarkt sind praktischerweise exakt 30cm breit – also braucht es pro Sitzdeckel und 1 Schnitt auf 40cm. An der Unterseite habe ich jeweils 2 Leisten angeschraubt damit die Deckel nicht wackeln. Nachdem ich noch einiges an Polsterleder im Vorrat hatte, habe ich die Deckel mit Leder bespannt. Etwas Schaumstoff habe ich noch als Polsterung verwendet.

Lederhocker aus 2 EuroBoxen und DIY Leder Deckel

Die Hocker sind schon sehr bequem, passend zu diesem Hocker habe ich noch eine Rückenlehne getüftelt. Hier nochmal ein Überblick:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.